Wenn Sie sich für einen Minischwein als Haustier interessieren, haben Sie sich sicher schon umfassend über dieses Thema informiert. Ansonsten gibt es zwischenzeitlich schon gute Bücher über dieses Thema, die es sich im Vorfeld zu lesen lohnt.

 

Wenn Sie bei uns ein Minischwein kaufen möchten, bekommen Sie natürlich zu den Abgabepapieren, auch die obligatorische amtliche Ohrenmarke für das Minischwein dazu. Da unsere Elterntiere/ Zuchttiere selbstverständlich über die TSK, sowie das Veterinärsamt registriert sind. Natürlich hat dann auch der Tierarzt unseren Wurf schon begutachtet und die jungen Minschwein Eberchen sind in der Regel bereits kastriert. Auf Wunsch erhalten Sie bei uns auch den offiziellen EU-Heimtierausweis und ihr Schweinchen wird durch unseren Tierarzt mit einem Transponder gechipt.. Außerdem wird der Gesundheitscheck gem. Absatz X “Klinische Untersuchung“ durchgeführt. Hierin dokumentiert unser Tierarzt, dass ihr Tier keine Krankheitszeichen aufweist  und im Blick auf die vorgesehene Reise transportfähig ist.
 
B e s u c h e r t a g :
Unsere Minischweine sind wertvoll und deshalb nicht billig. Sie entschließen sich hier zu einer Anschaffung, die Sie mindestens für die nächsten zehn Jahre begleiten wird. Deshalb ist es von uns ausdrücklich erwünscht, dass Sie sich bei uns auch die Elterntiere anschauen, wenn Sie sich bei uns zum Kauf eines Minischwein-Ferkelchen entschlossen haben.
Dafür nehmen wir uns einmal im Monat gerne für Sie Zeit. Immer am letzten Samstag eines Monats von April bis September haben wir unseren Besuchertag um 12:00 Uhr. Von Anfragen außerhalb dieses Besuchertages bitten wir abzusehen. Auch wenn Sie weiter weg wohnen und “gerade mal in der Gegend sind“. Da diese Begründung die häufigste Zwischendurch-Anfrage ist und wir dann jeden Tag Besucherfrequenz hätten. Zu dieser Info-Veranstaltung (max. 2 Personen pro Anmeldung), werden dann je nach Besucheranzahl, mehrere Interessenten zusammengefasst und Sie haben die Möglichkeit sich auch mit anderen Besuchern, über Minischweine zu unterhalten und profitieren von den Fragen der Gäste. Wenn Sie an diesen Besuchertagen teilnehmen möchten, müssen Sie uns vorher eine E-Mail schreiben und einen verbindlichen Besuch ankündigen, damit wir Sie dementsprechend einplanen können. Denn in manchen Monaten kann es durchaus sein, dass Sie aus Platzgründen bis zum Folgemonat warten müssen, da wir unseren Tieren nicht unbegrenzt viele Teilnehmer zumuten können. Es ist uns wichtig, dass Sie genau wissen wie groß das von Ihnen ausgewählte süße, jetzt noch kleine niedliche Minischwein wird. Genauso wichtig ist es uns, dass Sie sich ein Bild machen, wie wir unsere Schweinchen halten, was und wieviel diese fressen, wie ihr Sozialverhalten ist, auf was man achten muss, usw.
 Wichtig: ... Teilnahme am Besuchertag ist keine zwingende Voraussetzung ein Mini-Baby bei uns zu reservieren, bzw. zu kaufen. Seien Sie hier frei in Ihren Entscheidung.
K a u f :
Wenn Sie sich für die Haltung eines Minischweinchen entschieden haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Bitte geben Sie in dieser Mail an, welche Farbe und welches Geschlecht ihr neues Baby-Schweinchen haben soll. Wenn der nächste Wurf bei uns erfolgt ist, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und Sie entscheiden sich jetzt verbindlich, indem Sie eine Anzahlung leisten. Danach teilen wir Ihnen das voraussichtliche Abholdatum Ihres neuen kleinen Minischwein-Babys mit. Bitte bedenken Sie daß, wenn Ihr Minischwein nicht im vereinbarten Zeitraum abgeholt wird, die Reservierungspauschale nicht zurück erstattet werden kann.
Wichtig:    unsere Tiere sind vom Umtausch oder der Rückgabe ausgeschlossen  . . . . .    Danke